Schicker Sonnenschutz – auch bei tropischen Temperaturen

Veröffentlicht am 05.08.2013 in Allgemein

Schwüle Sommerhitze und heiße Saharawinde – der Sommer 2013 lässt Deutschland schwitzen. Während selbst in Banken und Büros die Kleiderordnungen gelockert werden und Klimaanlagen auf Hochtouren laufen, freuen sich diejenigen, welche rechtzeitig Urlaub genommen haben. Verreisen ist dieses Jahr dabei jedoch nicht notwendig. Zahlreiche Seen und Badestrände in Deutschland sorgen in Kombination mit den zahlreichen Sonnenstunden bereits für Urlaubsfeeling im eigenen Land.

Schutz für Körper und Kreislauf

Bei hohen Temperaturen sollte sich allerdings nicht ungeschützt in der Sonne aufgehalten werden. Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor hilft dabei, Verbrennung der Haut durch UV-Strahlung zu vermeiden. Auch eine hohe Flüssigkeitszufuhr schützt vor der Austrocknung der Haut und stabilisiert zudem den Kreislauf. Bei starker Sonnenstrahlung sollte sich dennoch nicht lange in der Sonne aufgehalten werden – schattige Plätzchen bieten kühlere Luft und angenehme Entspannung. Im eigenen Garten, auf der Terrasse oder auch auf dem Balkon dient daher oftmals ein stabiler Sonnenschirm für ausreichend Schatten. Besonders platzsparend sind hierbei moderne Ampelschirme. Denn im Gegensatz zu ihren nahen Verwandten besitzen diese eine Verlängerung des Schirmhalters, so dass der Schirm frei über Liegen, Stühlen und Schattensuchenden hängen kann. Durch die hängende Montageform spnedet ein Ampelschirm im Vergleich zu herkömmlichen Sonnenschirmen mehr Schatten und ist so besonders geeignet, wenn eine größere Schattenfläche benötigt wird.

Unterschiedliche Preisspannen bieten dabei reichhaltige Zusatzfunktionen, mit welchen solch ein Ampelschirm aufwarten kann. Während Neigungsverstellung so bei einem Großteil der Ampelschirm-Anbieter bereits zum Standardprogramm gehören, stellen Axial-Drehbarkeit, Luftabzug, Schwenkbarkeit und Vollimprägnierung zusätzliche Highlights dar. Die Gestaltung des Ampelschirmes selbst differenziert sich dabei von rund über vier-, sechs- und bis zu acht- und mehreckigen Formen. Die Bespannung reicht in der Farbenmannigfaltigkeit von neutralen Grundtönen wie weiß, rot, grün oder blau bis zu ausgefallenen Mustern. Das in Form eines Pendel montierte Schirmgestell schützt je nach Material zudem nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern auch vor Nässe und wirkt Regen abweisend. Betonplatten oder mitgelieferte Fußkonstruktionen sorgen dabei für eine stabile Fixierung und Befestigung des Ständers. Auf der Suche nach einem passenden und dennoch stylischen Ampelschirms, welcher vor Hitze und Sonnenstrahlen schützt, finden Sie hier eine große und vielfältige Auswahl an preiswerten und Modellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.